HEILE JETZT! - Stephanie Grzelka

Clearing-Ausbildung - Erst wieder in 2020                                      zurück

Voraussetzung, eine Channeling Ausbildung.

Wenn du die Ausbildung nicht bei mir gemacht hast, bitte mit mir telefonische Rücksprache halten.
Beim Clearing (klären) werden Orte, Tiere oder Personen von störenden Energien gereinigt und befreit.

Auch Besetzungen (energetische Anhaftungen) von erdgebundenen Seelen sind hier ein wichtiges Thema.
Krankheiten, wie z.B. Depressionen, Ängste und Lebensmuster können Auswirkungen von Fremdenergien sein,
dadurch kommt es zu einer Schwächung des Energiefeldes.

Auch Häuser und Wohnungen die sich nicht verkaufen lassen, können unter Fremdeinfluss (Besetzungen) stehen.
Es gibt unangenehme Zimmer, es fühlt sich in bestimmten Räumen nicht gut an und man verspührt Unruhe,
Kälte, man kann nicht gut schlafen, "irgendetwas stimmt nicht".

Beim Clearing treffen wir auf Seelen die unter Schock stehen und sie können deshalb nicht ins Licht gehen,
sie sind aus unterschiedlichen Gründen noch an die Erde gebunden, z.B. haben noch offene Aufgaben.

Für diese Zustände braucht es Menschen, die eine Brücke zwischen den Welten bilden.
Es ist eine sehr gnadenvolle Aufgabe die Seelen oder Orte zu erlösen und ihnen zu helfen.

Auch unsere Erde wird so entlastet, da es viele Seelen gibt, die auf der Astralebene herumirren.

Die Ausbildung findet in kleinen Gruppen statt, maximal 6 Teilnehmer.